Sedef Adasi zählt in Augsburg zu den treibenden Kräften der lokalen Szene. Seit der Schließung des ‚Schwarzen Schaf‘, lotst sie mit ihren ‚Hamam Nights‘ zugleich die liebäugelnde Crowd und hoch interessante Artists in den City Club. In ihrem vor zwei Monaten erschienenen Version der Podcast-Reihe ‚Am Deck‘ für das ‚GROOVE‘-Magazin, kann man sich ausnahmslos von ihrer Versiertheit an den Decks überzeugen. Melodische Synthesizer-Frequenzen, tiefgreifende Basslines und eine trippige Grundstimmung stehen im Mittelpunkt des Geschehens.

Socials